DJK startet Projekt „Junge Aktivität“

Parallel zur Eröffnung des neuen Kunstrasen Platzes gibt die Vereinsführung der DJK Durlach das nächste spannende Zukunftsprojekt bekannt: den Aufbau einer zusätzlichen Herrenmannschaft für die Saison 2022/23.

Ab der kommenden Saison will der Verein mit zwei Herren-Teams an den Start gehen, die bisherige Mannschaft um Trainer Erik Börner bleibt erhalten und wird zukünftig als „Zweite“ an den Start gehen. Die zukünftige „Erste“ soll ein neues, junges Team aus jungen Durlacher Spielern mit Potenzial sein.

 Junge Spieler mit Bezug zu Durlach im Fokus

„Wir wollen damit den erfolgreichen Ausbildungsweg unserer Jugendabteilung auch auf die Aktivität übertragen“, erklärt Finanzvorstand Mario Altmann diesen mutigen Schritt. „Wir konnten ein junges und hoch engagiertes Trainer-Team gewinnen und wollen ganz gezielt junge Spieler mit einem Bezug zu Durlach dafür ansprechen und gewinnen. Erste Neuzugänge stehen schon fest, das sind überwiegend Jungs, die bereits die Jugendmannschaften beim DJK durchlaufen haben und dann ihr Glück außerhalb Durlachs gesucht hatten“, so Altmann weiter. „Ihre Rückkehr stimmt uns zuversichtlich, dass wir gemeinsam etwas Neues schaffen können“.

 

Trainingstermine am 07. und 09. Dezember

Im Dezember sind bereits erste Trainingstermine zum Kennenlernen geplant, interessierte Spieler aus den Jahrgängen 2003-1999 sind herzlich eingeladen zu den beiden Einheiten am 07. und  09. Dezember ab 19 Uhr auf dem neuen Kunstrasenplatz bei der DJK Durlach.

No Comments

Post A Comment