Aktuelles

JUX TURNIER 2018

 

HIER SIND DIE SIEGER,

Ralf Bohnert und Gaby Geiss sind die Gewinner des Jux-Turniers 2018

DJK Zwittschert

DJK Zwittschert

DJK Durlach Jugend mit Titelchancen im Saisonendspurt

DJK Durlach Jugend mit Titelchancen im Saisonendspurt

Gleich vier DJK Jugend-Teams starten mit Titel- bzw. Aufstiegschancen in den Saisonendspurt. Direkt nach der Pfingstpause geht es für die E1, die E2 sowie die C1 und die B-Jugend der DJK Durlach noch um Meisterschaft und Aufstieg.

Nach einem deutlichen 10:3 Erfolg gegen den bisherigen Tabellenführer aus Malsch kann die E1 mit einem Sieg beim letzten Heimspiel die Staffelmeisterschaft in der starken Staffel 1 erreichen. Gleiches gilt für die Jungs aus der E2, die ebenfalls eine starke Frühjahrsrunde mit einem Heimsieg am letzten Spieltag „veredeln“ können. Dass sowohl der jüngere und auch gleichzeitig der ältere Jahrgang einen Staffelsieg holen können, ist eine besondere Leistung. „Das zeigt, welch talentierte Jungs hier beim DJK in den beiden E-Jugend Teams spielen und vor allem ist es ein Beleg für die Qualität der Arbeit des Trainer-Teams Andy, Michael und Maxim“, freut sich Jugendleiter M. Foschi über die Leistungen der beiden E-Jugenden.

Nach einem überzeugenden 8:1 Erfolg beim Tabellendritten aus Stutensee hat sich die C1 der DJK Durlach bereits zwei Spieltage vor Rundenende mindestens die Vizemeisterschaft und damit die Relegationsspiele um den Kreisliga-Aufstieg gesichert. Das Team spielt eine herausragende Saison und hat mit fast 70 geschossenen Toren Woche für Woche gezeigt, welche Offensiv-Power in der Mannschaft steckt. Berücksichtigt man dabei, dass das Team überwiegend aus Spielern des jüngeren Jahrgangs 2004 besteht, dann ist dieser Erfolg noch bemerkenswerter.

Für ein weiteres Ausrufezeichen sorgte am vergangenen Samstag auch die B-Jugend der SG Durlach: mit einer furiosen 2. Halbzeit sicherte sich die B-Jugend einen deutlichen 9:2 Heimsieg gegen den bisherigen Tabellendritten FC Südstern 3 und kann somit im Saisonendspurt nochmals ins Rennen um die Aufstiegsrelegation eingreifen. Das zum Rundenstart neu zusammengestellte Team hat sich in der Rückrunde immer besser gefunden und hat gerade in den Spielen gegen die Teams aus dem oberen Tabellendrittel immer wieder gezeigt, welch Potenzial die Truppe hat.

Vier Mannschaften mit Titel- und Aufstiegschancen zum Saisonendspurt, das hat es beim DJK in der Form seit Jahren nicht mehr gegeben. „Wir freuen uns über diese Entwicklung, denn es zeigt, dass unser Ansatz einer guten Basisausbildung für alle Kinder mit gezielter Förderung der Talente sich immer mehr auszahlt. Dafür steht unser Motto in der Jugendarbeit #Fußball.Gemeinsam.Erleben.“, erläutert Jugendleiter Foschi einen Baustein des Erfolgskonzeptes.

Die positive Entwicklung in der Jugendarbeit beim DJK geht auch in der kommenden Saison weiter. Aktuell laufen bereits die Planungen für die neue Spielzeit auf Hochtouren und ganz besonders freut sich der Verein darauf, dass man wieder eine A-Jugend in Kooperation mit dem Nachbarverein VFB Grötzingen stellen wird. Jugendarbeit beim DJK – zukünftig von den Bambinis bis zur A-Jugend!

Interessierte Jugendspieler sind für alle Jahrgangsstufen herzlich zu den Sichtungsterminen im Juni und Juli eingeladen. Informationen dazu gibt es bei Jugendleiter M.Foschi unter jugend@djkdurlach.de oder unter www.djkdurlach.de

Vitamine für’s WM Turnier – Hofladen Kraut + Rüben unterstützt DJK FußballCamp

Vitamine für’s WM Turnier – Hofladen Kraut + Rüben unterstützt DJK FußballCamp

Vitamine für’s WM Turnier – Hofladen Kraut + Rüben
unterstützt DJK FußballCamp

Über eine ganz besondere Unterstützung konnten sich diese Woche die Kinder des DJK Durlach
Pfingst-FußballCamps freuen: vom Durlacher Hofladen Kraut+Rüben bekamen die Kids eine
große Portion Vitamine in Form von Äpfeln und Bananen überreicht.

„An so einem ganzen Sporttag im FußballCamp verbrauchen die Kinder ja eine Menge Energie und
mit unserem frischen Obst als Pausensnack bekommen die Kinder einen gesunden Energie-Kick für
Zwischendurch“, erläutert Nadine Link ihre Motivation zur Unterstützung des DJK FußballCamps.

„Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von Frau Link. Neben dem täglichen Mittagessen in der
Vereinsgaststätte Pulcinella können wir den Kindern mit dem frischen Obst sowie dem kostenlosen
Mineralwasser eine gesunde Verpflegung für den langen Camptag anbieten“, ergänzt Christian
Fernholz, Cheftrainer der DJK FußballCamps.

Auch dieses Jahr ist das FußballCamp in den Pfingstferien wieder vollständig ausgebucht. Im Laufe
der Campwoche spielen die Teilnehmer das gesamte WM Turnier komplett durch und suchen ihren
Fußball-Weltmeister 2018. Bereits beim OsterCamp kam diese Idee bei den Kids super an,
Überraschungsweltmeister wurde dort das Team Dänemark. Wir sind gespannt, welches Team sich
dieses Mal durchsetzen wird.

Foto:
Frau Nadine Link, Inhaberin des Hofladens Kraut+Rüben, bei der Übergabe der Vitamine an Thomas
Steimel, Organisator der DJK FußballCamps

Neue Trainingszeiten für März bis November 2018

Neue Trainingszeiten für März bis November 2018

OsterCamp DJK Durlach – Team Dänemark gewinnt WM Titel

OsterCamp DJK Durlach – Team Dänemark gewinnt WM Titel

OsterCamp DJK Durlach – Team Dänemark gewinnt WM Titel

die Teams Dänemark und Panama vor dem Finale

 

In der zweiten Woche der Osterferien trafen sich 15 Kinder und Jugendliche zum diesjährigen Fußball OsterCamp der DJK Durlach Jugendabteilung. Das OsterCamp wurde auch dieses Jahr wieder in der GrafHardenbergArena in KA-Stupferich ausgetragen.

Vier Tage lang stand für die teilnehmenden Kids der Fußball im Mittelpunkt des Ferientages. An den Vormittagen wurden intensiv die Grundlagen der Fußball-Technik geübt. Ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm mit Übungen wie Passmaschine, Dribbelparcours, Fußball-Tennis oder Dribblings und Tricks a la Ronaldo und Neymar sorgten hier für Spaß bei den Teilnehmern. Einen besonderen Programmpunkt gab es jeweils an den Nachmittagen: die Kinder spielten den gesamten Spielplan der diesjährigen Fußball WM durch. Die Vorrundenspiele wurden an den ersten beiden Camptagen ausgespielt, das Viertelfinale am Tag 3 und am letzten Camptag kam es dann zu den Halbfinal- und Finalspielen.

„Die Jungs hatten großen Spaß beim Ausspielen des WM-Turnieres, besonders die Außenseiter wie Panama oder Saudi Arabien standen hoch im Kurs“, berichtet Camp-Leiter Christian Fernholz. So kam es dann auch im Finale zu der überraschenden Paarung Panama gegen Dänemark. In einem umkämpften Finale setzte sich schließlich das Team Dänemark knapp durch.

Bei der anschließenden Siegerehrung des neuen Weltmeisterteams Dänemark gab es noch weitere Auszeichnungen: so wurde Noah als Torschütze der Woche ausgezeichnet, Matteo und Henry bekamen den Ehrenpreis für die besten Dribbler und Hannes und Jakob wurde zum Elfmeterkönig gratuliert.

„Die Fußball-Freizeiten der DJK Jugendabteilung gehören mittlerweile zur festen Ferienplanung vieler Durlacher Familien. Wir freuen uns, dass viele der Kinder immer wieder dabei sind, teilweise bereits das dritte oder vierte Camp mitmachen“, nennt Matteo Foschi als Beleg für den Erfolg der DJK Camps. Die nächsten FerienCamps finden in den Pfingst- und Sommerferien statt, einzelne Restplätze sind noch verfügbar. Interessierte können sich unter djk.durlachjugendabteilung@web.de an das Orgateam wenden.

2018 MINI CAMPS

2018 MINI CAMPS

Anmeldungen finden Sie unter Fußball – Jugend – MINI CAMP Anmeldungen
DJK Jungs geben Vollgas….

DJK Jungs geben Vollgas….

Kickschuhe aus, Helm auf und ab auf die Rennpiste – zum Abschluß der Vorrunde trafen sich die

DJK Jungs aus der C- und B-Jugend zum gemeinsamen Kartfahren beim KartCenter in Durlach.

Dass die Jungs nicht nur auf dem Platz Vollgas geben, sondern auch einen schnellen Reifen auf

der Kartbahn hinlegen können, zeigte sich bereits bei den ersten Runden mit den schnellen

Elektro-Karts. Getreu dem Motto „wer bremst verliert“ legten die Jungs eine Bestzeit nach der

anderen vor.

Waghalsige Überholmanöver, aber auch der ein oder andere spektakuläre Dreher oder Abflug in

die Bande sorgten für gute Stimmung und Begeisterung bei den Jungs. Pro Jugendmannschaft

gab es insgesamt sechs Einzelrennen und so manch neues Talent wurde dabei entdeckt.

Insbesondere bei der C-Jugend zeigte sich, dass am „schnellen Finnen“ Mikkael (der Name ist

Programm…) auf der Kartbahn an diesem Abend kein Vorbeikommen war.

Zwischen den einzelnen Rennen konnten sich die Jungs mit Softdrinks und Pizza stärken oder

sich in der Gaming-Lounge mit der Playstation und den anderen Game-Stationen austoben.

Insgesamt ein rundum gelungenes Teamevent für die beiden Jugendmannschaften und ihre

Trainer. „Wir sind sehr froh, dass wir unseren Jugendspielern immer wieder gemeinsame

Aktivitäten auch außerhalb des Fußballplatzes ermöglichen können. Das stärkt den Teamgeist und

die Zugehörigkeit zum Verein. Und unsere Jungs geben dabei durch ihr sympathisches Auftreten

nach Außen eine positive Visitenkarte für den Verein in der Öffentlichkeit ab“, freut sich

Jugendleiter Matteo Foschi über die positive Veranstaltung. Die beiden Teams bedanken sich

beim Team vom Kart- und EventCenter Durlach für die super Organisation und Renndurchführung

dieser Vollgasveranstaltung und insbesondere beim JugendförderVerein des DJK Durlach für die

finanzielle Unterstützung dazu.

Sechs Spiele, sechs Siege

Sechs Spiele, sechs Siege

C-Jugend der DJK Durlach weiterhin erfolgreich

 

Sechs Spiele – sechs Siege, Tabellenplatz 2. So lautet das bisherige Zwischenfazit der C1-Jugend
der DJK Durlach nach der ersten Saisonphase.

Besser hätte der Start in die neue Saison nicht verlaufen können: nach sechs überzeugenden und
teilweise auch deutlichen Siegen steht das junge Team der DJK Durlach C-Jugend
überraschend in der Spitzengruppe der Kreisstaffel 1. Überraschend deshalb, da es für die meisten
der Spieler die erste C-Jugend Saison ist. Über welches Potenzial der 2004er Jahrgang verfügt, hat
die letztjährige D-Jugend Meisterschaft des Teams bereits angedeutet. In Kombination mit den
bereits „erfahreneren“ 2003er Spielern hat sich in dem Team eine tolle Mischung aus diesen beiden
Jahrgängen gebildet.

Die intensive Vorbereitung und die hohe Trainingsintensität mit 3 Einheiten pro Woche machen sich
jetzt bereits bezahlt, so dass die Umstellung auf das Großfeld und die 11er Mannschaftsformation
schnell gelungen ist. „Die Jungs spielen größtenteils bereits seit vielen Jahren zusammen, kennen
sich sehr gut und haben einen tollen Teamgeist entwickelt. All das hat die Umstellung auf die C-
Jugend sicherlich positiv unterstützt“, nennt Christian Fernholz, Trainer der C Jugend, als einen der
aktuellen Erfolgsfaktoren.

Sichtlich beflügelt sind die Jungs auch durch die Tatsache, dass das Team seit dem ersten Spieltag
in nagelneuen Trikots auflaufen darf. Dank der großzügigen Unterstützung der BB Bank Filiale
Durlach konnte das Team mit einem neuen gelb-schwarzen Trikotsatz ausgestattet werden.

Bis zur Winterpause kommt noch ein anstrengendes Programm auf die Jungs zu, wenn es gelingt
das bisher gezeigte Niveau zu halten, kann die Mannschaft auch weiterhin mit ihrem
frischen Offensivfußball für positive Überraschungen sorgen.

 

Foto:
C Jugend der DJK Durlach in den neuen Trikots der BB Bank Filiale Durlach

B-Jugend setzt sich in der Spitzengruppe fest !

B-Jugend setzt sich in der Spitzengruppe fest !

Das erste Saisondrittel ist gespielt, Zeit für ein erstes Zwischenfazit zum bisherigen Saisonverlauf
des neu zusammengestellten B-Jugend Teams der SG Durlach: acht Spiele, davon fünf Siege und
drei Niederlagen, Tabellenplatz fünf mit Kontakt zur Spitzengruppe. So der Stand der Fakten bzw.
der Tabelle in der außergewöhnlich starken Kreisstaffel 1.

Die jeweils besten Saisonleistungen zeigte das Team in den beiden Pokalspielen, nach einem
überzeugenden Sieg gegen den FC Südstern in Runde eins des Kreispokals konnten sich die
Durlacher Jungs in der zweiten Pokalrunde mit dem Verbandsligateam des FC Friedrichstal messen.
In einem packenden Pokalspiel mussten sich unsere Jungs letztendlich knapp mit 2:3 geschlagen
geben, erst in den Schlußminuten gelang es dem Verbandsligisten das entscheidende Siegtor zu
erzielen. In diesem Spiel zeigte die Mannschaft der SG Durlach, über welches Potenzial sie verfügt,
hohe Laufbereitschaft, Einsatzwillen und schnelles Umschaltspiel in der Offensive.

In der bisherigen Verbandsrunde waren die Leistungen jedoch noch zu schwankend, um ganz vorne
mitspielen zu können. Überzeugenden und teilweise deutlichen Siegen gegen Mannschaften aus
dem Tabellenmittelfeld stehen drei Niederlagen gegen die bisherigen Spitzenteams vom
Karlsruher SV, dem FC Südstern und dem FC Friedrichstal 2 zu Buche. In den Spielen gegen die
starken Topteams der Liga hat sich gezeigt, dass die Mannschaft zwar über enormes Potenzial
verfügt, es wurde aber auch offensichtlich, daß die Automatismen und Abläufe im
mannschaftstaktischen Verhalten noch nicht optimal verinnerlicht sind. Hierfür benötigt das Team
noch einige intensive Trainingseinheiten.

Trainingsfleiß und konstant guter Trainingsbesuch sind dafür in den kommenden Wochen die
Voraussetzung, um auch am Ende der Vorrunde den Kontakt zur Spitzengruppe nicht abreißen zu
lassen. Diese Zielsetzung hat sich das Team bis zur Winterpause selbst auf die Fahne geschrieben.

Zum Abschluß der Hinserie stehen noch drei Spiele an, darunter auch das Derby gegen die Jungs
aus Grötzingen. In diesen drei Spielen hat es das junge Team selbst in der Hand, für einen positiven
Abschluß der ersten Saisonhälfte zu sorgen.

Wir haben noch Platz auf der Brust – Team-Sponsor gesucht!!

Wir haben noch Platz auf der Brust – Team-Sponsor gesucht!!

Wir sind jung, sympathisch, talentiert, haben großen Teamgeist und wollen frischen Wind in die
Jugendfußballszene in Durlach bringen: Wir sind die neue B-Jugend-Mannschaft der SG Durlach.

Seit Juli trainieren wir unter der Leitung des erfahrenen Trainer-Teams Christian Klein, Marcus Zöller
und Tomi Babic abwechselnd auf den Fußballplätzen beim DJK Durlach bzw. ASV Durlach. Wir
trainieren 2-3 Mal pro Woche, um gut vorbereitet in unsere erste gemeinsame Saison zu starten.

Die beiden Vereine ASV und DJK haben uns toll ausgestattet – wir trainieren mit neuen Bällen,
haben klasse Trainingsbedingungen, ein super TrainerTeam, neue Trikots und Trainingsanzüge.

Was uns noch fehlt ist ein Teamsponsor, dessen Firmenlogo wir mit breiter Brust auf unseren
Trikots, Trainingsanzügen und Trainings-Shirts tragen dürfen. Wir suchen ein Unternehmen aus
Durlach bzw. Karlsruhe, das sich mit unseren Werten und mit unserem Projekt identifizieren kann,
das Lust auf etwas Neues hat. Ansprechpartner dafür ist Thomas Steimel, am besten per Mail unter
djk.durlach-jugendabteilung@web.de .

Weitere Informationen zum Thema Jugend-Sponsoring gibt es auf der Homepage der beiden Vereine DJK Durlach sowie ASV Durlach

Toller Saisonstart der B-Jugend

Toller Saisonstart der B-Jugend

Mit einem deutlichen 7:2 Auswärtssieg startete
die B-Jugend der SG Durlach erfolgreich in die
Saison 2017/18.

 

Neue Mannschaft, neues TrainerTeam, neue Trikots
– erster Spieltag. Groß war die Spannung
vor dem ersten Punktespiel.
Getreu dem Motto „die Wahrheit liegt auf dem Platz“ ging es für die
Jungs jetzt darum, die guten Ergebnisse aus der Vorbereitung auch in der Verbandsrunde zu bestätigen.
Gegner für das neu gegründete Team der SG Durlach war am vergangenen Sonntag
die B-Jgd des SV Nordwest.

Nach ersten Minuten des gegenseitigen Abtastens übernahmen die Durlacher Jungs sukzessive die
Initiative und erspielten sich einige Torchancen. Durch einen Doppelschlag in der 12. und 14. Minute
ging man schnell mit 2:0 in Führung. Nach einer Unachtsamkeit in der eigenen Abwehr konnte die
SV Nordwest durch einen Foulelfmeter auf 1:2 verkürzen.

Die Antwort der Durlacher B-Jugend ließ
jedoch nicht lange auf sich warten und noch vor der Pause baute das Team die Führung mit 2
weiteren Toren wieder auf 4:1 aus.
Auch in der zweiten Hälfte erspielten sich die Durlacher mit ihren schnell vorgetragenen Angriffen
zahlreiche weitere Torchancen. Es fielen noch weitere Tore, so dass es am Ende zu einem
verdienten 7:2 Auswärtssieg kam.

Fazit:
das Team bestätigte die guten Ergebnisse aus der Vorbereitung auch zum Auftakt der
Verbandsrunde, teilweise kam es durch eigene Unkonzentriertheiten oder Nachlässigkeiten in der
Umschaltbewegung zu Spielphasen, in denen die Dominanz etwas verloren ging. Das Umschaltspiel
nach vorne klappt immer besser und das Team ist in der Lage sich immer wieder zahlreiche
Torchancen zu erspielen. Am Sonntag kommt es zum 1. Heimspiel, Gegner ist das Team aus
Weingarten/Blankenloch2.

B-Jugend der SG Durlach startet erfolgreich in die Saisonvorbereitung

B-Jugend der SG Durlach startet erfolgreich in die Saisonvorbereitung

Seit Ende August fließt wieder reichlich „Trainingsschweiss“ auf dem Sportgelände der DJK Durlach.
Am 28. August war Trainingsauftakt für die neue B-Jugend der Spielgemeinschaft (SG) Durlach.
Nach der ersten Trainingsphase im Juli beginnt jetzt der Endspurt in der Vorbereitung auf die erste
Spielzeit für das neu gegründete Team.
In den kommenden Wochen kommt auf die Jungs ein herausforderndes Trainingspensum zu,
mindestens 3 Trainingseinheiten pro Woche, dazu ein Kurz-Trainingslager übers Wochenende
sowie regelmäßige Testspiele.
„Der Kader steht, die Jungs finden immer besser zueinander und die ersten Testspielergebnisse
zeigen, was in der Truppe steckt“, fasst Marcus Zö
ller, Jugendleiter des ASV Durlach, die aktuelle
Stimmung zusammen. Bisher gab es für die ne
uformierte B-Jugend zwei Testspiele: am
vergangenen Samstag spielten die Jungs der SG Durlach gegen den Landesligisten FC Ubstadt-
Weiher und konnten überraschend deutlich mit 11:1 Toren gewinnen.
Bereits im Juli gab es ein weiteres Testspiel gegen die Kreisliga-Mannschaft der SpVgg Durlach-
Aue 2, auch dieses Spiel wurde klar mit 4:1 gewonnen. Die Ergebnisse sind umso beachtenswerter,
da sich in beiden Spielen die SG Durlach gegen höherklassige Teams behaupten konnte.
„Wir freuen uns über den super Start der Jungs in die Saisonvorbereitung, das zeigt auch welche
gute Arbeit das Trainerteam um Cheftrainer Christian Klein hier leistet“, ergänzt Matteo Foschi,
Jugendleiter beim DJK Durlach.
Mit dem Pokalspiel gegen den FC Südstern steht für das Team der SG Durlach am 09. September
das erste Pflichtspiel an. Eine Woche später, am Sonntag den 17.09., geht es dann gegen das Team
des SV Nordwest um die ersten Punkte in der Meisterschaft.
Weitere Informationen zur neuen B-Jugend der SG Durlach sind auf den Homepages der beiden
Vereine ASV Durlach sowie DJK Durlach zu finden.
AKTUELLE TRAININGSZEITEN DER JUGENDMANNSCHAFTEN

AKTUELLE TRAININGSZEITEN DER JUGENDMANNSCHAFTEN

I am test text for Image with text shortcode.
Sieger des Jux Turnier

Sieger des Jux Turnier

Das Treppchen des Jux-Turniers. (von links)

3.Platz Michael Andre, 2. Platz Andreas Schäufele, Sieger Reiner Dambach

Sowie die Siegerin der Frauen Gabi Geiss

1. Durlach school-cup – DJK organisiert street-soccer Turnier für die Durlacher Schulen

1. Durlach school-cup – DJK organisiert street-soccer Turnier für die Durlacher Schulen

Gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendhaus (KJH) veranstaltete die Jugendabteilung der DJK
Durlach im Juni das erste street-soccer Turnier für die Durlacher Schulen.

Ein großes DANKESCHÖN an alle Helfer, die beim Verkauf und der Turnierleitung mitgewirkt haben.
Die Kids hatten zwei Tage Spaß und Action beim DJK und unsere Jugendabteilung konnte mit dieser
tollen Aktion wieder positiv auf sich aufmerksam machen.

DJK Team 2002 rockt das Menschen-Kicker Turnier 2017

DJK Team 2002 rockt das Menschen-Kicker Turnier 2017

DJK Team 2002 rockt das Menschen-Kicker Turnier 2017

 

Toller Erfolg für die Jungs vom DJK – das Team 2002 nahm erstmals am Menschen-Kicker-Turnier
teil und holt sensationell den 3. Platz. Soccer Heroes, so der Name des Teams, wurde quasi zum
Programm an diesem Tag.

Gleich beim ersten Spiel des diesjährigen Menschen-Kicker Turnieres bekamen es die DJK Jungs
mit dem Team des letztjährigen Titelverteidigers zu tun. In einer hochdramatischen Partie sorgten
unsere Jungs für ein dickes Ausrufezeichen durch einen 6:5 Sieg und schockten damit den
Titelverteidiger offensichtlich.

Nach erfolgreicher Vorrunde mit zwei souveränen Siegen und einer Niederlage wartete im
Viertelfinale das bis dahin ungeschlagene Team „Auemer“. Mit einem fulminanten 8:1 wurden die
Auemer quasi aus dem Court „gefegt“ und der Einzug ins Halbfinal erreicht. Im Halbfinale wartete
das Team von Liga@web auf die Jungs. Hier zeigt sich der Vorteil der Routine des Liga@web-
Teams und die Jungs mussten sich trotz großer Anfeuerung des Fanklubs geschlagen geben.
Liga@web zog damit zum 3. Mal in Folge ins Endspiel ein.

Im Spiel um den 3. Platz sorgten die Jungs dann wieder mit begeisterndem Menschen-Kicker
Fußball und einem klaren 8:4 Sieg für Jubel und Begeisterung bei den Zuschauern.

Mit ihrem tollen Auftritt beim diesjährigen Jubiläums-Menschen-Kicker Turnier haben sich die DJK
Jungs viel Sympathien und Anerkennung von den zahlreichen Zuschauern erworben. Mitgespielt
haben Aaron, Felix St., Felix K., Dennis, David, Silas und Veith sowie die Väter Rainer und Thomas.

Tennis- Juxturnier


Die Tennisabteilung veranstaltet am Samstag, den 29.07.2017, um 10 Uhr das Tennis- Juxturnier für Jedermann/Jedefrau ab 18 Jahren.

Turniermodus: Einteilung der Teilnehmer in 2 Kategorien (Gesetzt und Nicht-Gesetzt). Per Los werden die Paare (bestehend aus einem „Gesetzten“ und einem „Nichtgesetzten“) zugeteilt. Ein Partnerwechsel findet nach jedem Spiel statt. Gezählt werden die Punkte analog zum Tischtennis. Nach dem Match würfelt jeder Spieler zusätzlich seine eigenen Punkte dazu. So entsteht für jeden Spieler eine individuelle Summe, bestehend aus der Addition seiner erspielten (Tennis) und seiner erwürfelten Punktzahl. Die Platzierung am Ende ergibt sich aus der Summe dieser Punkte. Deshalb wird es JUX-TURNIER genannt. Es sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene herzlichst eingeladen an diesem Event teilzunehmen. Die Teilnahmegebühr beträgt 20€ und wird bei Turnierbeginn entrichtet. Anmeldungen bitte bis Montag den 23.07.2017 an der Tennishütte oder bei Ralf Bohnert persönlich. Essen und Trinken sind in der Startgebühr enthalten. Selbstverständlich sind auch Gäste/Zuschauer herzlich willkommen.
Die Tennisabteilung der DJK Durlach